Wahlprogramm 2009

Nachhaltige Stadtentwicklung
  • Städtebauliches Konzept für ein liebenswertes Stadtbild mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürgern
  • Barrierefreie Stadt mit Plätzen und Grünzonen zum Verweilen und als Treffpunkte für Jung und Alt
  • Verkehrsberuhigte wholesale nfl jerseys Bereiche 中創協榮幸獲邀參加中聯辦年度春茗酒會 und Fußgängerzonen mit attraktiven Einkaufsmöglichkeiten
  • Sichere Schul- und Radwege
  • Bessere und barrierefreie Busverbindungen in Weinstadt
  • Unterstützung neuer Wohnformen wie z. B. Mehrgenerationenwohnen
  • Neue Bestattungsformen mit Baumgräbern auf Friedhöfen Takibi und Friedwald
Familie und Bildung
  • Ganztages-Grundschulen
  • Kernzeitenbetreuung bis 17.00 Uhr
  • Gesunde Verpflegung cheap nfl jerseys shop in Kinderhäusern und Schulen
  • Ferienbetreuung in allen Schulferien
  • Integration und Sprachförderung aller Kinder
  • Ausbau der Schulsozialarbeit
  • Zeitgemäße Ausstattung der Schulen
Klima- und Naturschutz
  • Klimaschutz und Energieeinsparung
  • Energetische Gebäudesanierung
  • Konsequente Nutzung regenerativer Energiequellen wie Biomasse
  • Baugebiete mit Passiv- oder Plusenergiebauweise
  • Sonne und 100 % Ökostrombezug durch die Stadt
  • Weiterentwicklung der Stadtwerke zum wholesale jerseys kommunalen Energieversorger
  • Hochwasserschutz durch natürliche Rückhalteräume und Flächenentsiegelung
  • Vorausschauende Planung und Erweiterung der cheap jerseys wholesale Kanalisation
  • Naturschutz durch Renaturierung z. B. des Haldenbachs
  • Neue Webinars! Konzepte zu Erhalt und Pflege der Streuobsthänge
  • Ökologische Planung und Pflege der kits Ortsbegrünung
  • Ökologische Bewirtschaftung des Stadtwengerts
Freizeit und Erholung
  • Förderung und Cheap Jordan Shoes Stärkung der Vereine als Träger sozialen Lebens
  • Belebung der Remsaue durch wholesale nfl jerseys Öffnung eines Altarms als Hello Naherholungsgebiet
  • Erhalt der Freibäder
  • Aktiv- und Erlebnisspielplätze
  • Zeltplatz z. B. als Feriencamp für die Stadtranderholung share wholesale jerseys und weitere Jugendgruppen
  • Freizeitanlagen für Jugendliche und Senioren
  • Kennzeichnung von ????? Welt! Spazier- und Wanderwegen
Offene Kommunalpolitik
  • Einrichtung eines Jugendgemeinderats
  • Aktive Bürgerbeteiligung mit Bürgerentscheid bei wegweisenden Entscheidungen
  • Ausbau und Förderung des Ehrenamts
  • Wirtschaftsförderung
  • Entwicklung regionstypischer cheap jerseys Tourismusangebote
  • Vergabe städtischer Aufträge möglichst an örtliche Fake Ray Bans Betriebe
  • Belebung innerstädtischer Gewerbebrachen
  • Handwerkerverzeichnis auf der Weinstadt-Homepage

Watch Full Movie Online Streaming Online and Download

Home