Wahlprogramm

Bei der Gemeinderatswahl 2014 hat die GOL im Wahlprogramm definiert was für die kommenden fünf Jahre wichtig sein muss: „Mit nachhaltigem Wirtschaften und einer verantwortungsvollen Finanzplanung wollen wir Weinstadt – mit allen fünf Ortsteilen Strümpfelbach, Schnait, Großheppach, Endersbach und Beutelsbach – für die jetzige wie auch für kommende Generationen lebenswert, vielfältig und ökologisch gestalten.“

Das sind – neben vielen anderen Inhalten – unsere wichtigen Themen für die Jahre 2014 bis 2019:

Umweltschonende  Mobilität ermöglichen

  • Bürgerbus realisieren
  • Radwegenetz ausbauen
  • Barrierefreiheit verbessern
  • Ladestationen für alle E-Mobile einrichten

Energien entwickeln

  • 100% Ökostrombezug nutzen
  • Auf LED-Beleuchtung umrüsten
  • Gebäude energetisch sanieren

Natur schützen – den Menschen nützen

  • Flächenverbrauch reduzieren – Freiflächen schützen
  • Streuobstwiesen beweiden, bewirtschaften und vermarkten
  • Regionale Erzeugung –  Einkaufsführer auflegen

Wohlfühlen in Weinstadt

  • Ortsmitten beleben
  • gegenseitige Rücksichtnahme in den Ortskernen
  • Lärmschutz und Verkehrsberuhigung umsetzen
  • Bademöglichkeiten in Weinstadt verbessern z.B. FreiBadeSee
  • Gute Trainingsmöglichkeiten für Vereins- und Schulsport schaffen, a. neue Ballsporthalle
  • Kultur stärken und kommunizieren

Miteinander leben

  • Ganztagesgrundschulen einrichten
  • Mit der Jugend Plätze gestalten
  • Begegnungsräume schaffen